Samstag, 12. August 2017

[Books] Lori Nelson Spielman - Morgen kommt ein neuer Himmel

[Books] Lori Nelson Spielman - Morgen kommt ein neuer Himmel



Über das Buch


Titel: Morgen kommt ein neuer Himmel Originaltitel: The Life List Autor: Lori Nelson Spielman Übersetzer: Andrea Fischer Verlag: Fischer Krüger |
Preis: 14,99€ Genre: Roman, Liebe Format: Taschenbuch Seitenanzahl: 366 
ISBN: 978-3-8105-1330-4 Original Erscheinungsdatum: 2013 Deutsches Erscheinungsdatum: 2014 |

Hier kaufen als BuchEBook oder Hörbuch



"Elizabeth weiß, dass sie sterben wird und sie weiß auch, dass ihre 34-jährige Tochter Brett in ihrem Leben nicht glücklich ist - trotz Freund, Wohnung und Job. In ihrem Testament fordert Elizabeth ihre Tochter dazu auf, ihr Leben komplett zu ändern und hinterlässt ihr mehrere Briefe. Brett ist fassungslos: Wie kann sich ihre Mutter derart in ihr Leben einmischen? Wütend und verletzt liest Brett den ersten Brief - und ist überwältigt von der liebevollen Nachricht ihrer Mutter. Sie ruft Brett dazu auf, ihre Träume nicht aufzugeben und ihr Leben in die Hand zu nehmen - denn nur sie selbst kann es ändern..."


Erster Satz




"Stimmengemurmel dringt durch das Treppenhaus hinauf, undeutlich, irritierend, fern."



Autor



"Als Lori Nelson Spielman in einer kleinen, alten Zedernholzschachtel aus ihrer Schulzeit eine längst in Vergessenheit geratene Liste mit ihren Lebenszielen fand, hielt sie die die Idee für diesen wunderbaren Roman in den Händen. Wie anders ihr Leben wohl verlaufen wäre, wenn sie all diese (ehrgeizigen, trivialen, ehrenhaften, unmöglichen oder auch peinlichen) Ziele erreicht hätte? Wäre es besser, schlechter oder nur anders geworden? Lori Nelson Spielman lebt mit ihrem Mann in East Lansing, Michigan. Sie liebt es zu reisen, zu lesen und zu schreiben - ihre wahre Leidenschaft. Derzeit arbeitet sie als Hauslehrerin - eines der Ziele ihrer Liste, die sie bisher erreicht hat..."



Cover und Titel



Das Cover ist blau und rot, man sieht ein Mädchen, das vor einem Baum steht, der all ihre Träume beherbergt - Mann, Kind, Haus, Pferd. Es ist stimmig und passt hervorragend zum Inhalt des Buches. Auch der deutsche Titel gefällt mir sehr gut, denn die Phrase "Morgen kommt ein neuer Himmel" kommt mehrmals im Buch vor. Daher gefällt mir dieser Titel sogar besser als der Originaltitel "The Life List", denn er ist einprägsamer und schlicht besonders. Man vergisst ihn nicht so schnell, denn er ist anders als die meisten anderen Titel. 



Meine Meinung


Nach dem Tod ihrer Mutter Elizabeth ist Brett untröstlich - wie soll sie ihr Leben nur ohne den Menschen weiterführen, der ihr am meisten am Herz lag? Doch die Trauer weicht Wut und Enttäuschung, als das Testament eröffnet wird: während ihre Brüder großzügig bedacht werden, erhält sie ... nichts. Stattdessen muss sie ihre Lebensziele erfüllen, die sie mit 14 aufgeschrieben hat. So ein Blödsinn, denkt sich Brett, denn sie ist nicht mehr das Mädchen, das sie als Teenager war. Sie hat jetzt andere Träume. Und sie ist glücklich. Oder nicht? Widerwillig lässt sie sich darauf ein, mit tatkräftiger Unterstützung des Anwalts Brad, der ihr jederzeit zur Seite steht. Und mit der Zeit erkennt Brett, dass ihre Mutter vielleicht gar nicht so Unrecht hatte... Ihre alten Lebensziele und das Testament stellt ihre gesamte Welt auf den Kopf und nichts mehr ist wie es vorher war, doch Brett erkennt nach und nach, was ihr wirklich wichtig ist im Leben. 

„Ich bin der Meinung, dass jede Frau ein Anrecht auf eine absolut dreiste Freundin hat, die einen gleichzeitig vor Peinlichkeit erstarren und vor Spaß johlen lässt, eine Freundin, bei deren derben Kommentaren wir hysterisch kreischen, während wir uns über die Schulter umsehen, ob uns auch niemand hört."
S. 54


Die Geschichte zeigt, dass auch nachdem alles schief läuft, was nur schieflaufen kann, alles wieder besser wird und dass das Ende von Etwas auch immer ein neuer Anfang ist. Sie zeigt, dass man trotz Angst vor Veränderungen nicht seine Träume aufgeben sollte und manchmal über seinen eigenen Schatten springen muss. Es ist nie zu spät, sein Leben zu ändern und seine Träume zu erfüllen! Das Buch gibt einem eindrucksvoll zu verstehen, dass man niemals sich selbst aufgeben und aus den Augen verlieren sollte!

„Ich schaue aus dem Fenster und versetze mich zurück in eine andere Zeit, eine Zeit, als ich mutig und furchtlos war, überzeugt, dass meine Träume Wirklichkeit werden würden. Aber dann kam es, wie es kommen musste: Ich lernte, dass sich nicht alles nur um mich dreht."
S. 79


Bretts Charakter hat mir gut gefallen, sie hat Ecken und Kanten, viele Ängste und Unsicherheiten, ist aber dennoch sehr sympathisch. Man kann sich wundervoll mit ihr identifizieren. Die anderen Charaktere sind etwas weniger detailliert ausgearbeitet, tragen jedoch maßgeblich zum Verlauf der Geschichte bei und zeigen sowohl ihre guten als auch ihre schlechten Seiten - eben wie im echten Leben. 
Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen. Für mich war "Morgen kommt ein neuer Himmel" ein richtiger Wohlfühlroman - perfekt für die Urlaubszeit. Man muss nicht viel nachdenken und kann sich einfach in die Geschichte fallen lassen. Dennoch ist die Story nicht zu seicht und kitschig, was mich sehr erleichtert hat. Es ist einfach ein schöner, romantischer, lebensbejahender Roman mit einer schönen Story, netten Charakteren und einem angenehmen, leichten Schreibstil. Sicherlich ist manches an der Geschichte etwas realitätsfern und auch vorhersehbar, aber alles im Rahmen, sodass es die Lesefreude nicht trübt. 

Fazit




Ein schöner Roman über das Schicksal des Lebens, über die Verwirklichung seiner Träume und die Wahrung des eigenen Ichs. Sehr schön geschrieben von der Autorin, die eine Protagonistin erschaffen hat mit Ecken und Kanten, der man im Laufe der Geschichte beim Weiterentwickeln und bei vielen Veränderungen zusehen kann. Das perfekte Buch für die Urlaubszeit, wenn man etwas leichteres und einfach schönes lesen will, ohne allzu viel Kitsch. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen