Freitag, 15. Dezember 2017

[Film Friday] Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

[Film Friday] Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie



Allgemein

Titel: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
Originaltitel: Before I Fall 
Erscheinungsjahr2017
DrehbuchMaria Maggenti
RegieRy Russo-Young
Nach dem Buch von: Lauren Oliver
Filmproduktion: Capelight, Awesomeness Films
Laufzeitca. 94 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Darsteller: Zoey Deutch, Halston Sage, Medalion Rahimi, Cynthy Wu
Musik: Adam Taylor
Bonusmaterial: Trailer, Filmtipps
Genre: Drama, Buchverfilmung, Coming-of-Age
Ähnliche Filme: Tote Mädchen lügen nicht

Kaufen? DVDBluRayBuch

Worum geht's

"Sam und ihre besten Freundinnen glauben, alle richtig gemacht zu haben: sie gehören zu den beliebtesten Mädchen der Highschool, haben mit den coolsten Typen rumgeknutscht und die wildesten Partys gefeiert. Als It-Girl-Clique machen sie aber auch Außenseitern gern mal das Leben zur Hölle. Doch plötzlich wird irgendwo ein Hebel umgelegt. Nach einer ausgelassenen Party stirbt Sam bei einem Autounfall und wacht, als wäre nichts gewesen, am nächsten Morgen desselben Tages quicklebendig in ihrem Bett auf. Was wie eine neue Chance wirkt, entwickelt sich schnell zu einem Albtraum: Sam erlebt die letzten 24 Stunden vor dem Unfall immer und immer wieder - und setzt alles daran, diesen Teufelskreis endlich zu durchbrechen."


Darsteller

Zoey Deutch: Spielt die Protagonistin Samantha, die den Tag ihres Todes immer wieder erleben muss. Sie zeigt hier auf eindrucksvolle Art und Weise, wie wandelbar ihre schauspielerische Darstellung sein kann, denn Sam versucht jeden Tag anders zu erleben und wandelt sich so von der Zicke zur einfühlsamen Mitschülerin, die versucht, alles richtig zu machen. Eine wundervolle und sehr authentische Darstellung, die sehr heraussticht. 


Zitate


"Vielleicht gibt es für dich ein Morgen. Vielleicht auch tausend, dreitausend oder zehn. Aber für manche von uns gibt es nur Heute."

"Mum, denkst du, ich bin ein guter Mensch?" - "Es ist nicht wichtig, was ich denke, wichtig ist, was du denkst!"

"Wenn ich ein und denselben Tag immer wieder erleben werde, dann muss er es auch wert sein. Nicht nur für mich."

"Kennst du das Gefühl, dass du den gleichen Tag immer wieder erlebst?" - "Du hast gerade mein ganzes Leben beschrieben..."

"Das war Gestern...das ist sehr lange her."


Meine Meinung

Sam ist zufrieden mit ihrem Leben. Sie hat tolle Freundinnen, zählt zu den beliebtesten Mädchen der Highschool und hat einen attraktiven Freund. Doch ihr Leben wird völlig auf den Kopf gestellt, als sie bei einem Autounfall nach einer Party ums Leben kommt - und am nächsten Morgen völlig unversehrt wieder aufwacht. Schnell wird ihr klar, dass das kein Albtraum war, denn sie erlebt den gleichen Tag noch einmal. Immer wieder versucht sie, den Tag zu ändern, so, dass sie am Ende des Tages nicht ums Leben kommt, doch sie erwacht immer wieder an jenem Freitag am Cupid´s Day. Wird sie dafür bestraft, dass sie und ihre Clique Außenseiter immer wieder schlecht behandelt haben? Kann sie den Tag doch noch ändern?

"Und täglich grüßt das Murmeltier"  kommt einem bei dieser Story natürlich sofort ins Gedächtnis und dennoch schafft es der Film, etwas neues zu präsentieren. Eine jugendliche, aber auch nachdenkliche und tiefgründige Geschichte, die es schafft, den Zuschauer zu fesseln und zum Nachdenken zu bringen. Die Schauspieler sind allesamt sehr gut gewählt und machen ihre Sache wirklich gut. Insbesondere Zoey Deutch kann als Samantha wunderbar überzeugen und legt ein sehr authentisches Schauspiel ab. Auch die anderen können überzeugen, auch wenn ihre Charaktere teilweise sehr überzogen dargestellt sind, z.B. die Figur der Juliet, die hier stellvertretend für alle Außenseiter steht und von der Clique gemobbt wird. Besonders hervorzuheben ist auch der Soundtrack, der einfach hervorragend zum Film passt und nicht zu auffällig und nicht zu unauffällig ist, sondern die Story in genau den richtigen Momenten Intensität verleiht. 

Eine Story, deren Hauptthemen direkt aus dem Leben von Jugendlichen gegriffen sind: Freundschaft, Mobbing, Selbstmord, der Wunsch nach Beliebtheit, Materialismus, Egoismus und die Frage danach, wie man mit anderen Menschen umgehen sollte und was im Leben wirklich zählt. 



Fazit

Ein wundervoller, tiefgründiger und zum Nachdenken anregender Film, der nicht nur für Teenager geeignet ist. Wundervoll gespielt, toller Soundtrack und eine Story, die zu überzeugen weiß! Unbedingt ansehen, wenn man Coming-of-Age mag! 

Donnerstag, 14. Dezember 2017

[Food] Tortellini mit Basilikum-Sahne-Sauce und getrockneten Tomaten

Tortellini mit Basilikum-Sahne-Sauce und getrockneten Tomaten


Lecker, schnell und einfach? Das alles erfüllt dieses Rezept: 

Zutaten

  • 2 Packungen Tortellini aus dem Kühlfach
  • 4 Knoblauchzehen
  • 400 ml Sahne
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl (ca. 280g Füllmenge)
  • frischer Basilikum
  • Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

Für 4 Portionen

Zubereitung

  • Knoblauch schälen und pressen.
  • Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden.
  • Etwas Öl von den Tomaten in eine Pfanne geben und den Knoblauch, sowie die Tomatenstreifen darin anbraten.
  • Mit Sahne ablöschen, Oregano zufügen und etwas einkochen lassen.
  • Frischen Basilikum schneiden und zugeben.
  • Tortellini in Salzwasser garen lassen. 5 EL des Nudelwassers zur Sauce zugeben.
  • Sauce mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum abschmecken, Tortellini unterheben und genießen.


Guten Appetit! 

Mittwoch, 13. Dezember 2017

[Fashion] Christmas on Leggings // Weihnachten auf der Leggings

[Fashion] Christmas on Leggings // Weihnachten auf der Leggings



Eigentlich bin ich ein absolutes Sommer-Mädchen. Doch auf ein paar Sachen freue ich mich dann doch, wenn es Winter gibt, z.B. auf das Herauskramen und Anziehen meiner Winter-Leggings! Denn die ist sozusagen Weihnachte pur - auf einer einfachen Leggings. Und macht jedes noch so simple Outfit zu einem echten Hingucker! 
Kombiniert habe ich sie mit meinen Timberlands, einem bordeaux-farbenen Spitzentop und meinem kuscheligen Roséfarbenen Cardigan. Ein Outfit, das nicht nur toll aussieht, sondern auch bequem und kuschelig-warm ist! Perfekt für diese Jahreszeit also ;) 

Leggings: H&M, ca. 15€ // Top: H&M, ca. 9€ // Cardigan: Lidl, ca. 15€ // Schuhe: Timberland, ca. 50€

Montag, 11. Dezember 2017

[Music Monday] Little Big Town - Pain Kiler

[Music Monday] Little Big Town - Pain Kiler



Der Künstler

Little Big Town ist eine amerikanische Countryband aus Alabama, die bereits 1990 von zwei Collegefreundinnen gegründet wurde. 1998 wurde die Band mit zwei Sängern vervollständigt und das Debütalbum erschien 2002. Der Durchbruch kam 2005, das mit Platin ausgezeichnet wurde. Insgesamt veröffentlichte die Band bis 2017 8 Alben, darunter auch Pain Killer, das 2014 erschien. Die Band besteht aus den vier Mitgliedern Karen Fairchild, Kimberly Schlapman, Phillip Sweet und Jimi Westbrook und hat sich mittlerweile einen Namen in der Countrywelt gemacht. 

Die CD

Pain Killer beinhaltet insgesamt 13 Songs, die hauptsächlich Einschläge vom Country beinhalten, aber auch mit anderen Stilrichtungen experimentieren. Das Album klingt anders als die vorigen Alben der Band, ist aber dennoch gut und vollständig überzeugend. Little Big Town perfektioniert den Country-Pop und besticht mit wundervollen Balladen, genauso wie mit Upbeats, die Stimmen der vier Bandmitglieder harmonieren perfekt miteinander und haben doch alle ihren eigenen Stil. 
Das Booklet enthält viele Fotos und alle Songtexte. Ein durch und durch empfehlenswertes Album, wenn man den Mix aus Country und Pop mag! 

” Even in a wild breeze we could be the best of them all, even if we tumble and fall.

  1. Quit Breaking Up With Me
  2. Day Drinking
  3. Tumble And Fall
  4. Pain Killer
  5. Girl Crush
  6. Faster Gun
  7. Good People
  8. Stay All Night
  9. Save Your Sin
  10. Live Forever
  11. Things You Don’t Think About
  12. Turn The Lights On
  13. Silver and Gold


Anspieltipps: Girl Crush, Tumble and Fall, Live Forever, Pain Killer, Save Your Sin

Die CD könnt ihr hier kaufen (klick!), das MP3-Album findet ihr hier (klick!).

* Wie immer möchte ich euch dazu anhalten, die Musik, die ihr mögt legal zu erwerben! Unterstützt die Künstler und Musiker, indem ihr die CD oder die MP3-Downloads kauft. Musiker brauchen unsere Unterstützung! 

Sonntag, 10. Dezember 2017

[DIY] Little Dragon wishes Magical Christmas // Kleiner Drache wünscht magische Weihnachten

[DIY] Little Dragon wishes Magical Christmas  // Kleiner Drache wünscht magische Weihnachten



Was ihr benötigt:

  • Grüne, quadratische Grundkarte
  • Gestreiftes Motivpapier
  • Weißen Tonkarton
  • Stempel "Magical Dragons" von My Favorite Things
  • Stempel Geschenk, z.B. "Year Five" von Lawn Fawn
  • Stempel Spruch
  • Stanzform Quadrat Briefmarke
  • Aquarell-Farben Winsor & Newton
  • Doppelseitiges Klebeband
  • 3D Klebepads
  • Schwarze Stempelfarbe

[DIY] Little Dragon wishes Magical Christmas  // Kleiner Drache wünscht magische Weihnachten

So gehts:

  • Auf weißen Tonkarton den Drachen und die Geschenke, sowie den Spruch und die Sterne stempeln und trocknen lassen. Ein einzelnes Geschenk auf weiteren weißen Tonkarton stempeln.
  • Den Motivkarton auf die Karte zuschneiden und mit doppelseitigem Klebeband auf der Grundkarte befestigen. 
  • Den Drachen und die Geschenke mit Aqurellfarben ausmalen und erneut trocknen lassen. 
  • Mit der Briefmarken-Stanzform ausstanzen und mit doppelseitigem Klebeband auf der Grundkarte und dem Motivkarton befestigen.
  • Das einzelne Geschenk ausstanzen oder ausschneiden und mit einem 3D-Klebepad auf der Pfote des Drachens befestigen.


Viel Spaß beim Nachbasteln!

Samstag, 9. Dezember 2017

[Books] Walter Moers - Prinzessin Insomnia & der albtraumfarbene Nachtmahr

[Books] Walter Moers - Prinzessin Insomnia & der albtraumfarbene Nachtmahr




Über das Buch


Titel: Prinzessin Insomnia & der albtraumfarbene Nachtmahr 
Autor: Walter Moers | Illustrator: Lydia Rode Verlag: Knaus Verlag |
Preis: 24,99€ Genre: Fantasy, Roman Format: Gebunden Seitenanzahl: 333 
ISBN: 978-3-8135-0785-0 Original Erscheinungsdatum: 2017 

Hier kaufen als BuchEBook oder Hörbuch

Dylia Insomnia ist die schlafloseste Prinzessin von ganz Zamonien. Eines Nachts erhält sie Besuch von eine albtraumfarbenen Nachtmahr, der sich ihr als Havarius Opal vorstellt. Er kündigt an, die Prinzessin in den Wahnsinn treiben zu wollen, bietet ihr jedoch vorher noch eine Gelegenheit zu einer abenteuerlichen Reise: nach Amygdala, der berüchtigten Stadt der Angst, in der das dunkle Herz der Nacht regiert. Dylia willigt ein, weil es nicht nur um ihren Verstand, sondern auch um ihr Leben geht.

         

Erster Satz



Die Krankheit von Prinzessin Dylia war die seltenste von ganz Zamonien. 



Autor


"Walter Moers ist der Schöpfer vieler populärer Welten und Charaktere. Zu seinen ergolreichsten Werke gehören die fantastischen Romane, die auf dem Kontinent Zamonien spielen, unter anderem die internationalen Bestseller Die 13 1/2 Leben des Käpt´n Blaubär, Die Stadt der Träumenden Bücher und zuletzt Das Labyrinth der Träumenden Bücher. Prinzessin Insomnia ist der siebte Zamonienroman."

Illustratorin


"Lydia Rode, geboren 1992, malt und zeichnet in Berlin. Die Illustrationen zu Prinzessin Insomnia & der albtraumfarbene Nachtmar sind ihre erste Veröffentlichung."

[Books] Walter Moers - Prinzessin Insomnia & der albtraumfarbene Nachtmahr


Cover und Titel


Das Cover ist in dunklen Farben gehalten und zeigt den Nachtmahr Havarius Opal. Cover und Titel passen hervorragend zum Inhalt des Buches und machen Lust auf Mehr. Doch auch der Bucheinband unter dem Schutzumschlag kann sich zeigen lassen, denn hier sieht man Dylia, die kontrastreich in eher hellen, freundlichen Farben gemalt ist. 



Meine Meinung


Prinzessin Dylia leidet an einer seltenen und höchst eigenartigen Krankheit. Manchmal kann sie wochenlang nicht schlafen und verbringt die Nächte dann damit, sich fremdartige, außergewöhnliche Wörter zu merken, regenbogenfarbene Erfindungen auszuarbeiten oder Methoden zu erfinden, um schlechte Dinge in etwas positives - oder zumindest lustiges - zu verwandeln. Eines Nachts sitzt dann Havarius Opal auf ihrer Brust, ein albtraumfarbener Nachtmahr, dessen Aufgabe es ist, Dylia um den Verstand zu bringen. Gemeinsam treten sie eine Reise in Dylias eigenes Gehirn an und begegnen Irrschatten, Zergessern, Zwilichtzwergen, Egozetten und einer riesigen Erinnerungs-Spinne.  Doch Havarius Opal hat nicht mit Dylias starkem Willen gerechnet und es fällt ihm schwerer als gedacht, sie ihn den Wahnsinn und den Suizid zu treiben. 

„Meine Gedanken sind meine Freunde", dachte die Prinzessin. "Deswegen bin ich niemals allein."
S. 14

Der Autor schreibt flüssig und einnehmend und schafft es, den Leser sofort in den Bann zu ziehen. Dylia und Havarius Opal bilden ein witziges Team, das sich eigentlich nicht leiden kann, die jedoch gemeinsam arbeiten müssen, um ihr Ziel zu erreichen. Die beiden sind zynisch und sarkastisch, necken sich gegenseitig und gehen sich unendlich auf die Nerven. Opal will Dylia in den Wahnsinn treiben und Dylia will den Nachtmahr einfach nur loswerden. Doch wie es so ist in Geschichten, entwickelt sich dann alles doch ein bisschen anders und die beiden finden sich in einem Abenteuer wieder, das sie so nicht erwartet hatten. Walter Moers hält die Spannung gut aufrecht und die Story wird nie langweilig.



„Zwielicht ist ein schönes Licht
Im Zwielicht sieht man nämlich nicht
Wie ringsherum die Welt zerbricht

Nebel ist auch wunderschön
Im Nebel kann man nicht mehr seh´n
Wie alle Dinge untergeh´n

Am schönsten ist die Dunkelheit
Im Dunkeln sieht man gar kein Leid
Zerträumt sich blind die Einsamkeit."
S. 22


Die Geschichte sprüht nur so vor Zynismus, Witz, Sarkasmus, Fantasie und Lebensfreude und ist daher auch nie auch nur eine Spur langweilig. Die Reise durch das Gehirn ist wild und rasant, interessant und inspirierend - und lehrreich. Denn man erfährt durchaus auch etwas über das Gehirn und die verschiedenen Gehirnregionen und deren Aufgaben. Und man bekommt vor Augen geführt, wie unglaublich unser Gehirn eigentlich ist. Was für Leistungen es tagtäglich erbringt, ohne dass wir es merken. Und irgendwie mag ich die Vorstellung, dass in meinem Gehirn Zwielichtzwerge umherschweben, eine Wortspinne meine Erinnerungen und Pfauenwörter archiviert und Zergesser Ideen fressen.

[Books] Walter Moers - Prinzessin Insomnia & der albtraumfarbene Nachtmahr


„Niemalsweh. Das ist das Fernweh nach einem Ort, an den man nie gelangen wird, weil er gar nicht oder nur in der Phantasie existiert."
S. 31


Ein Hoch auf die Sprache! Ein Hoch auf Worte! Ein Hoch auf die Fantasie. Prinzessin Dylia schafft es so, mit ihrer Krankheit klarzukommen, und nutzt ihre Fantasie und ihre Sprachbegabtheit zum Beispiel zum ridikülisierenden Anagrammieren, durch das beängstigende Wörter lächerlich gemacht werden. Kopfschmerzen werden zu Schmopfkerzen, Migräne zu Grämine und Depressionen zu Pissdrenonen. Man merkt sofort, wie sehr der Autor die Sprache liebt und wie gerne er damit spielt. Das ganze Buch ist mit extravaganten Pfauenwörtern wie Mamihlapinatapaai und Hoyotojokomeshi bestückt, bei denen man sich oft genug fragt: Wie zur Hölle spricht man das aus? Doch genau das macht den Schreibstil von Walter Moers auch so einzigartig und erlebnisreich. Eine Welt, die vor Fantasie strotzt und eine Ode ist an die Sprache. 


"Von mir aus kann man mich in eine Zelle sperren, man könnte mir die Ohren verstopfen, mich knebeln und mir einen Sack über den Kopf stülpen. Man könnte mich derart wehrlos der zähflüssig verrinnenden Zeit ausliefern. Aber ich würde mich nicht eine einzige Minute dabei langweilen. Ich würde mir eine neue Sprache ausdenken, ein paar ungelöste Rätsel lösen oder irgendetwas in Regenbogenfarben erfinden. Meinen Geist kann man weder fesseln noch knechten!"
S. 37



Unterstützt wird die Geschichte von den zahlreichen Aquarellen von Lydia Rode, die wunderschön und bunt und passend sind und einen zum Träumen einladen. Sie passen einfach hervorragend zu der Story und machen das Buch noch sehr viel mehr zu etwas ganz besonderem. Außerdem bringen sie einem die Welt von Dylia etwas näher. 

"Eine Depression ist keine vereinzelte Sache, so wie der Wahnsinn keine einzige Person ist. Eine Depression ist die Summe von zu vielen Irrschatten, die sich zur falschen Zeit am falschen Ort versammeln. So entsteht es: schlechtes Wetter im Gehirn."

S. 211

[Books] Walter Moers - Prinzessin Insomnia & der albtraumfarbene Nachtmahr


"Aufgrund ihrer Krankheit war Dylia darauf trainiert, sich auf unsicherem Terrain zu bewegen. Sie verglich es manchmal damit, auf einer großen Eisscholle zu leben, die sich ganz langsam um die eigene Achse dreht, so dass ihr immer ein bisschen schwindelig war. Und ein bisschen kalt. Das war ihr Lebensgefühl, daher konnte sie ein Gewitter unter den Füßen kaum schrecken."
S. 278



Die Geschichte rund um Prinzessin Dylia und den Nachtmahr ist wortgewandt und besticht durch emotionale Tiefe und leise Töne, durch sprachliche Finesse und eine schillernde, unglaubliche Fantasiewelt. Sie trifft einfach mitten ins Herz. Der Autor nimmt sich viel Zeit, um seine Protagonistin zu beschreiben, die zynisch, klug und manchmal auch etwas vorlaut ist. So oder so ist die Prinzessin sehr sympathisch, hat aber auch ihre schlechteren Seiten. 


"So war es doch, oder? Wer sich in Gefahr begibt, hieß es, der kommt darin um. Aber wer in Sicherheit bleibt, langweilt sich zu Tode. Sollte man mit dem Leben aufhören, nur weil man daran sterben konnte?"
S. 307


Eine Geschichte, ein Roman, der letztlich doch ein Märchen ist. Und in jedem Märchen steckt ein Kern Wahrheit. Das fällt auch hier besonders auf, wenn man den Hintergrund der Geschichte kennt, und dass die Illustratorin Lydia Rode an CFS leidet, dem Chronischen Fatigue-Syndrom leidet, das unheilbar ist und unter anderem Schlaflosigkeit zur Folge haben kann. Als Jemand, der selbst an Schlaflosigkeit und andauernden Erschöpfung leidet und bei der CFS als Ursache vermutet wird, hat das Buch natürlich eine ganz besondere Bedeutung für mich. Viele bemängeln, dass diesem Zamonien-Roman irgendwie das bestimmte Etwas fehlen würde, doch für mich war es schlicht perfekt. Immer und immer wieder las ich über Dylia und dachte nur: "Das ist wie bei mir! So bin ich auch! Das denke ich auch!" Immer wieder fand ich mich selbst in der schlaflosen Prinzessin wieder und in meinem Fall wirkte das unglaublich beruhigend. Weil es mir das Gefühl gegeben hat, nicht allein zu sein. Daher danke ich dem Autor und der Illustratorin vielmals dafür, dass sie diesen Roman geschrieben und veröffentlicht haben. Denn für mich wurde es zum berührendsten Buch des Jahres. Ein Buch, dessen Inhalt mich selbst betrifft, und das auf empathische und sensible Art und Weise etwas beschreibt, für das ich oftmals keine Worte gefunden habe. 

Fazit


Ein Buch, das mich vollends überzeugen könnte mit der witzigen und skurrilen Art und den wunderschönen Aquarellen. Denn die Gestaltung des Buches ist ein echtes Highlight! Da ich selbst an Schlafstörungen leide, konnte ich einen echten Zugang zu der Geschichte finden und sie gab mir Halt in schwereren Zeiten und Worte, die ich selbst nicht finden konnte. Für mich demnach eine tolle Bereicherung, die ich keinesfalls missen möchte und ich bin Walter Moers und Lydia Rode unendlich dankbar für Prinzessin Insomnia!

Freitag, 8. Dezember 2017

[Film Friday] Swiss Army Man

[Film Friday] Swiss Army Man



Allgemein

TitelSwiss Army Man
Originaltitel: Swiss Army Man
Erscheinungsjahr2016
DrehbuchDaniel Kwan, Daniel Scheinert
Regie: Daniel Kwan, Daniel Scheinert, alias daniels
Filmproduktion: Cold Iron Pictures, Capelight
Laufzeitca. 97 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Darsteller: Daniel Radcliffe, Paul Dano
Musik: Andy Hull
Bonusmaterial: Audiokommentar, Featurettes, entfallene Szenen, Trailer
Genre: Komödie, Tragik

Kaufen? DVDBluRaySoundtrack

Worum geht's

"Er hat weder einen "Freitag" zu Ablenkung noch einen Volleyball zur Ansprache. Deshalb hat der auf einer einsamen Insel gestrandete Hank bereits mit seinem Leben abgeschlossen und sich den alles beendenden Strick geknüpft, als ihn ein merkwürdiges "Strandgut" ablenkt und unverhofft zu seinem Lebensretter wird: Die aufgeblähte Leiche von Manny entpuppt sich als veritabler, (un-)toter Alleskönner, mit dem sich trefflich Boot fahren, jagen und sogar kommunizieren lässt. Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft..."

Darsteller

Daniel Radcliffe: Spielt Manny, die Leiche, die nach und nach aber immer lebendiger wird, einfach hervorragend und sehr überzeugend. Es war sicherlich nicht einfach, eine Leiche zu spielen, die die Augen kaum bewegen darf, aber gleichzeitig vor sich hin brummen und sprechen muss und ständig umkippt. Eine physische Leistung, die auf jeden Fall lobenswert ist! Zusammen mit Paul Dano bildet sich ein tolles Duo, das sehr situationskomisch, aber auch gesellschaftskritisch ist und einfach super zusammen funktioniert! 

Paul Dano: Spielt den zweiten Protagonisten Hank, der Manny langsam wieder in die Welt einführt und dem Manny wirklich ans Herz wächst. Auch er spielt sehr authentisch und wundervoll, zeigt seine wütende, aber auch verletzliche, ebenso wie die etwas weiblichere Seite und beweist damit, wie breit gefächert sein Schauspiel ist. 


Zitate


"Du bist wie ein menschliches Taschenmesser!"

"Wie versteckt man seine Gedanken? Und warum muss man immer alles verstecken?"   

"Wir sind sieben Milliarden Menschen auf diesem Planet. Vielleicht hast du das Glück, auf genau die Person zu treffen, mit der du den Rest deines Lebens verbringen willst."



Meine Meinung

Hank ist gestrandet auf einer einsamen Insel und hat irgendwann keine Lust mehr: er beschließt sein elendiges Dasein zu beenden. Doch genau in diesem Moment entdeckt er Manny, eine am Strand angespülte Leiche. Sie gibt Hank wieder einen Sinn im Leben und erweist sich als äußerst praktischer Helfer - gemeinsam versuchen sie, den Weg nach Hause zu finden. 

Hank will eigentlich nur eines: dass sein einsames, langweiliges Leben endet. Doch als er Manny findet, bekommt er gleichzeitig auch wieder Hoffnung, nach Hause zu finden. Manny erweist sich dabei als ziemlich praktisch, denn durch die Gase, die aus seinem toten Körper austreten, kann er so einiges anstellen... Nach und nach wird Manny immer lebendiger und beginnt sogar mit Hank zu sprechen. Da er sich nicht an sein früheres Leben erinnert, muss ihm Hank vieles erklären, denn Manny hinterfragt einfach alles: warum man nicht sagen darf, was man denkt, warum man bestimmte Dinge in Gesellschaft anderer nicht tut und vieles, vieles mehr. Das wiederum lässt einen selbst einiges hinterfragen und macht einen wirklich nachdenklich. 

Die Story selbst ist sicherlich sehr speziell. Seltsam, merkwürdig, komisch, abgedreht, skurril, manchmal sicherlich auch grenzwertig und abstoßend, aber auch fantastisch und etwas, was man so noch nie gesehen hat. Wenn man darüber nachdenkt, ist manches davon sicherlich auch sehr eklig, aber wenn man sich darauf einlässt erhält man einen tiefsinnigen und wundervollen Film, der abseits von allen Furzen die Geschichte einer ganz besonderen Freundschaft erzählt, aber auch die Gesellschaft hinterfragt und eine Tragikkomödie der ganz besonderen Art darstellt. Eine Geschichte über Freundschaft, Hoffnung, Abschied, Einsamkeit und das Leben selbst - wundervoll auf sehr freakige Weise erzählt ergibt sich hieraus ein Film, der etwas ganz Neues darstellt und einzigartig ist, der aber auch nicht für Jedermann etwas ist. Wer sich nicht von bestimmten Körpergasen und -funktionen angeekelt fühlt und sich auf diesen speziellen Film einlässt bekommt auf jeden Fall etwas ganz Besonderes und Einzigartiges geboten! Vermutlich einer dieser Filme, die man entweder hasst oder liebt - und ich liebe ihn! 



Fazit

Ein Film, der - wenn man sich darauf einlässt - vollkommen überzeugen kann, mit hervorragenden Schauspielern punktet und einer Story über Freundschaft, Liebe, Hoffnung und das Leben. Ein skurriler Film, der teilweise sehr grenzwertig ist, aber dennoch - oder genau deswegen - so überzeugen kann. 


Donnerstag, 7. Dezember 2017

[Food] Bratapfel-Kompott auf Joghurt-Creme

[Food] Bratapfel-Kompott auf Joghurt-Creme



Zutaten

3-4 Äpfel
3 EL Zucker
120 ml Wasser
1 TL Zimt
6 Nelken
1 Msp gemahlene Vanille
250 g Joghurt
250 Quark
Zucker
Mineralwasser mit Kohlensäure

Für 4 Portionen

Zubereitung


  • Äpfel schälen und in Würfel schneiden. 
  • Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Äpfel zugeben und schön umrühren. Wasser dazugießen, erneut umrühren, Zimt, Nelken und Vanille zugeben und bei kleiner Hitze garen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Joghurt und Quark miteinander verrühren, einen Spritzer Mineralwasser mit Kohlensäure dazugeben, das erhöht die Cremigkeit. Mit Zimt und Zucker abschmecken.
  • Die Joghurt-Creme in ein Glas füllen und das Bratapfel-Kompott darauf geben.
  • Schmeckt kalt oder warm. 


Guten Appetit!

Mittwoch, 6. Dezember 2017

[Fashion] Poncho Love: Beiger Poncho mit Ärmeln und weinroter Jeans


Im Winter will ich vor allem eines: Warme und bequeme Kleidung. Wenn es dann auch noch gut aussieht, ist das Outfit perfekt, aber insbesondere bei Schnee und Eiseskälte muss das Outfit vor allem praktikabel sein. Und dieses hier ist das auf jeden Fall! Der Poncho mit Ärmeln sorgt dafür, dass man immer gut gewärmt wird, die Jeans ist super bequem durch den Stretch und die Boots von Timberland wärmen die Füße und sind auch nach stundenlangem Tragen noch bequem. 

Hose: Marco Polo, ca. 80€ // Poncho: NoName, ca. 20€ // Boots: Timberland, ca. 50€

Montag, 4. Dezember 2017

[Music Monday] Metallica - Garage Inc.

[Music Monday] Metallica - Garage Inc.




Der Künstler

Metallica ist eine amerikanische Metal-Band, die 1981 gegründet wurde und zu den erfolgreichsten Metalbands der Welt gehört. Sie verkauften allein in den USA über 62 Millionen Alben. In den 1980er Jahren gehörte Metallica zusammen mit Slayer, Megadeth und Anthrax zu den "großen Vier" des Trash Metal. Die Band besteht momentan aus James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett und Robert Trujillo.

Die CD

Garage Inc. entstand 1998 und besteht ausschließlich aus Coverversion verschiedener Bands wie Black Aabbath, Motörhead, Nick Cave & The Bad Seeds, und Bob Seger. Im Dezember 1998 stieg das Album auf Platz 1 in die deutsche Charts ein, auch in Skandinavien erreichte das Album die Spitze der Charts. Metallica wie man sie noch nie gehört hat, mit "Klassikern" bekannter Bands, denen Metallica ein neues Gewand gibt. Hörenswert! 

” But your thoughts will soon be wandering the way they always do when you´re riding sixteen hours and there´s nothing much to do.

CD 1:
  1. Free Speech for The Dumb
  2. It´s Electric
  3. Sabbr Cadabra
  4. Turn The Page
  5. Die, Die My Darling
  6. Loverman
  7. Mercyful Fate
  8. Astronomy
  9. Whiskey In The Jar
  10. Tuesday´s Gone
  11. The More I See
CD 2:


  1. Helpless
  2. The Small Hours
  3. The wait
  4. Crash Course in Brain Surgery
  5. Last Caress / Green Hell
  6. Am I Evil?
  7. Blitzkrieg
  8. Breadfan
  9. The Prince
  10. Stone Cold Crazy
  11. So What
  12. Killing Time
  13. Overkill
  14. Damage Case
  15. Stone Dead Forever
  16. Too Late Too Late


AnspieltippsTurn The Page, Whiskey In The Jar, Koverman, Overkill

Die CD könnt ihr hier kaufen (klick!), das MP3-Album findet ihr hier (klick!).




* Wie immer möchte ich euch dazu anhalten, die Musik, die ihr mögt legal zu erwerben! Unterstützt die Künstler und Musiker, indem ihr die CD oder die MP3-Downloads kauft. Musiker brauchen unsere Unterstützung! 

Sonntag, 3. Dezember 2017

[DIY] Under the Mistletoe: Christmas Card // Weihnachten unterm Mistelzweig

[DIY] Under the Mistletoe: Christmas Card // Weihnachten unterm Mistelzweig


Weihnachten rückt immer näher und damit auch die Frage nach den Karten. Wer bekommt welche? Was gefällt demjenigen? Eher schlicht oder eher pompös? 
Diese hier ist eher einfach gehalten und dennoch stimmungsvoll, außerdem eignet sie sich perfekt als Last-Minute-Karte! 

Was ihr benötigt:

  • Weiße Grundkarte
  • Roten Tonkarton
  • Motivkarton Mistelzweig (z.B. Tedi)
  • Stanzform Rechteck, 2 Größen
  • Stempel Merry Christmas
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Rotes Stempelkissen

[DIY] Under the Mistletoe: Christmas Card // Weihnachten unterm Mistelzweig

So gehts:

  • Stanzt aus dem roten Tonkarton drei Rechtecke der größeren Größe aus, aus dem Motivkarton 3 kleinere Rechtecke.
  • Klebt den Motivkarton auf die roten Rechtecke und diese wiederum auf die Grundkarte.
  • Stempelt den Spruch mit roter Stempelfarbe direkt auf die Grundkarte. 


Viel Spaß beim Nachbasteln!

Samstag, 2. Dezember 2017

[Books] Britta Sabbag, Maite Kelly & Joëlle Tourlonias - Die Kleine Hummel Bommel und die Liebe

[Books] Britta Sabbag, Maite Kelly & Joëlle Tourlonias - Die Kleine Hummel Bommel und die Liebe


*Werbung / Rezensionsexemplar: Das Buch wurde mir kosten- und bedingungslos von NetGalley und ArsEdition als Ebook zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! 

Über das Buch


Titel: Die kleine Hummel Bommel und die Liebe |
Autor: Britta Sabbag, Maite Kelly Illustrator: Joëlle Tourlonias Verlag: ArsEdition 
Reihe: Die Kleine Hummel Bommel Teil 4 / x |
Preis: 12,99€ Genre: Kinder, Bilderbuch Format: Gebunden Seitenanzahl: 32 
ISBN: 978-3-8458-1323-3 Original Erscheinungsdatum: 2017 

Hier kaufen als Buch oder Hörbuch

Liebe ist Liebe! In ihrem neuesten Abenteuer macht sich die kleine Hummel Bommel auf die Suche nach der Liebe. Keine leichte Aufgabe, wie sich herausstellt, denn Liebe ist so vielseitig und kann sich ebenso unterschiedlich zeigen. Doch am Ende weiß die kleine Hummel: Liebe ist wie ein Sonnenstrahl, man kann ihn zwar nicht sehen, aber er wärmt einen dennoch. 

Erster Satz


"Die kleine Hummel Bommel macht sich bereit für den Insektenkindergarten." 

[Books] Britta Sabbag, Maite Kelly & Joëlle Tourlonias - Die Kleine Hummel Bommel und die Liebe



Autorinnen


"Britta Sabbag, geboren 1978 in Osnabrück, studierte Sprachwissenschaften, Psychologie und Pädagogik. Nach dem erfolgreichen Abschluss arbeitete sie einige Jahre als Personalerin, bis sie mit ihrem Roman-Debüt einen Spiegel-Bestseller landete. Viele weitere Romane, Jugend-, Kinder- und Bilderbücher folgten. Neben Büchern schreibt sie auch eidenschaftlich gerne Songs und Drehbücher und selbst vor Reimen macht sie keinen Halt. Sie lebt mir ihrer Familie und vielen verrückten und tierischen Bilderbuchfiguren in Bonn.

Maite Kelly, geboren 1979 als zweitjüngstes Kind der Kelly Family, ist Sängerin, Tänzerin, Texterin und Schauspielerin. Ihre Hauptleidenschaft ist aber das Schreiben von Texten aller Art, von Liedtexten bis hin zu Drehbüchern. 2012 bekam sie mit Theo West den Umweltmedienpreis für TV und Medien für "Da wird mir übel" auf ZDFneo, eine der höchsten journalistischen Auszeichnungen. Mit Hummel Bommel erfüllt sich Maite Kelly zusammen mit Britta Sabbag einen weiteren Schreibtraum."


Illustratorin


"Joëlle Tourlonias, geboren 1985 in Hanau, hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei an der Bauhaus Universität Weimar studiert. 2009 machte sie sich selbstständig und zeichnet, malt, lebt und liebt heute in der Pampa in der Nähe von Frankfurt am Main."

[Books] Britta Sabbag, Maite Kelly & Joëlle Tourlonias - Die Kleine Hummel Bommel und die Liebe

Cover und Titel



Das Cover zeigt die kleine Hummel Bommel, die mit ihrem Teddy auf dem Blatt einer Sonnenblume sitzt. Sowohl Cover als auch Titel passen sehr gut zum Inhalt des Buches und machen Lust auf Mehr. 


Meine Meinung


Die kleine Hummel Bommel geht in den Insektenkindergarten und stellt auf dem Hinweg fest, dass sich alle lieb haben. Doch was ist Liebe überhaupt? Und wie kann man sie erkennen? Das will die Hummel herausfinden und macht sich auf die Suche nach der Liebe - und stellt fest, dass diese in vielen verschiedenen Formen und Varianten auftreten kann und doch so wichtig ist, wie die Sonnenstrahlen, die einen wärmen...



„Alle haben sich lieb. Was bedeutet es eigentlich, sich lieb zu haben?"
[Books] Britta Sabbag, Maite Kelly & Joëlle Tourlonias - Die Kleine Hummel Bommel und die Liebe


Die Autorinnen schaffen es, eine wunderschöne, kindgerechte Geschichte mit viel kindlichem Einfühlungsvermögen und einer verständlichen Sprache zu erschaffen, die über die Liebe erzählt. Die wundervollen Illustrationen unterstreichen die Geschichte auf grandiose Art und Weise und fangen Emotionen und Stimmungen sanft ein, sodass sich Text und Bild harmonisch ergänzen. 

„Liebe bedeutet also auf jeden Fall, dass man aufeinander aufpasst."


Die farbenfrohen Doppelseiten des Bilderbuches sind farbenfroh und mit so viel Herz illustriert, dass sie einen nicht mehr loslassen. Immer wieder entdeckt man etwas Neues in den Zeichnungen, denn alles ist mit so viel Liebe zum Detail gestaltet, dass es nie langweilig wird. Das friedliche und fröhliche Miteinander der unterschiedlichen Figuren faszinieren und die Story geht direkt ins Herz, zusammen mit der zeitlosen und wichtigen Botschaft.


„Liebe ist so wie der Wind, du kannst sie nicht greifen, du kannst sie nicht halten, du kannst sie nur spüren. Liebe ist wie ein Sonnenstrahl. Du brauchst ihre Wärme, du brauchst ihre Nähe, du brauchst sie wie das Licht, aber sehn musst du sie nicht. Liebe ist Liebe."


Ein wundervolles, emotionales Bilderbuch für Kinder, das insbesondere durch die wunderschönen Illustrationen faszinieren und berühren kann. 

[Books] Britta Sabbag, Maite Kelly & Joëlle Tourlonias - Die Kleine Hummel Bommel und die Liebe



Fazit


Berührende und liebevolle Geschichte mit wunderschönen Bildern machen zusammen ein wundervolles Kinderbuch für Kinder ab 3 Jahren über die Frage, was Liebe eigentlich ist. 


P.S. Ich habe das Rezensionsexemplar als Ebook zur Verfügung gestellt bekommen. Leider sind dort die Bilder sehr klein und können auch nicht vergrößert werden. Daher empfehle ich unbedingt das Printbuch, an dem man deutlich mehr Freude hat!