Sonntag, 18. Oktober 2015

[Films] Regression

[Films] Regression





Ich war am Montag seit langer Zeit mal wieder im Kino. Der Film: Regression. Mit Emma Watson, welche der Grund ist, warum ich mir den Film unbedingt anschauen wollte :D 

Allgemein

Titel: Regression
Originaltitel: Regression
Erscheinungsjahr2015
DrehbuchAlejandro Amenábar
Regie: Alejandro Amenábar
FilmproduktionAlejandro Amenábar 
Laufzeitca. 106 Minuten
FSK: ab 16 Jahren
Genre: Psycho-Thriller

Worum geht´s?

"Im Oktober 1990 beginnt für Detective Bruce Kenner (Ethan Hawke) ein wahrer Albtraum.Mit obsessiver Hingabe stürzt er sich in den mysteriösen Fall der jungen Angela Gray (Emma Watson), die ihre Familie des sexuellen Missbrauchs beschuldigt. Ihr Vater kann sich an nichts erinnern, bekennt sich aber trotzdem schuldig. Ein Geständnis, das den erfahrenen Polizisten ratlos lässt. Der renommierte Psychologie Professor Kenneth Raines (David Thewlis) wird hinzugezogen, um die verdrängten Erinnerungen des mutmaßlichen Täters mit Hilfe einer Regressionstherapie wieder hervorzuholen. Dabei kommen die beiden einemgeheimen satanischen Kult auf die Spur, in den immer mehr Menschen verstrickt zu sein scheinen, je weiter die Ermittlungen voranschreiten."

*Quelle: regression-derfilm.de

Darsteller

Emma Watson: Spielt Angela Gray, das 17-jährige Mädchen, welches ihre Familie des satanischen sexuellen Missbrauchs beschuldigt. Emotional traumatisiert, ängstlich, verunsichert, geheimnisvoll, verschlossen und dennoch eine starke Persönlichkeit. Angela Gray ist eine facettenreiche und komplizierte Person, die Emma Watson jedoch perfekt verkörpert. Eine hervorragende schauspielerische Leistung in jeder einzelnen Facette. 

Ethan Hawke: Detective Bruce Kenner. Ein sehr ehrgeiziger Polizist, der den Fall Angela Gray unbedingt auflösen will. Dabei verstrickt er sich immer mehr selbst in die Sache. Ethan Hawke spielt den Detective ebenfalls sehr überzeugend und facettenreich - das Mitgefühl, das Leid, der Ehrgeiz, und schließlich auch die Ungläubigkeit und Angst. Sehr gute Darstellerauswahl!


Zitate

"Hören Sie auf zu beten und nennen Sie mir Namen!"

"Jetzt wird man Sie auch töten!"

"Hast du eine Ahnung, womit wir es hier zu tun haben?"

"Bei diesem Fall habe ich das Gefühl, es steckt weitaus mehr dahinter..."

Meine Meinung

Detective Bruce Kenner wird auf einen neuen Fall angesetzt: ein 17-jähriges Mädchen behauptet, von ihrem Vater sexuell missbraucht geworden zu sein. Dieser erinnert sich an nichts mehr, bekennt sich jedoch dennoch schuldig. Nach und nach erzählt Angela Gray ihre Geschichte - und stürzt den Detective damit in eine beängstigende, schockierende und verwirrende Welt, bis der das Gefühl hat, selbst verrückt zu werden. Was steckt wirklich hinter der Sekte? Dem Missbrauch? Den satanischen Ritualen? Was ist real und was Fiktion? Was die Wahrheit und was eine Lüge? 

Das trostlose Licht und die durchweg düsteren und grauen Farben verstärken das Gefühl natürlich noch. Eine pessimistische und düstere Grundstimmung, die sehr gut zur Handlung passt. Ich fand den Film von Anfang bis Ende sehr spannend und gut gemacht, auch wenn ich irgendwann schon vermutet habe, wie es ungefähr ausgehen wird. Dennoch war das Ende dann trotzdem beängstigend und schockierend und hier noch einmal ein extremes Lob an Emma Watson: hervorragend gespielt! 

Beängstigend.
Verstörend.
Schockierend.

Und genial. 

Leider hat der Film eher schlechte Kritiken bekommen, was ich in meinem Fall jedoch nicht nachvollziehen kann. Ich versuche grundsätzlich, Filme unvoreingenommen anzusehen und dann danach zu beurteilen, ob mich die Schauspieler und die Geschichte überzeugen konnten. Und bei diesem Fall war genau das der Fall: Überzeugende Darsteller und eine spannende und verstörende Geschichte. 

Fazit

Verstörend. Sehr verstörend. Aber genial. Sehr gute Darsteller und Spannung von A bis Z, ohne übertrieben zu werden. Eintauchen in die menschliche Psyche, ohne dabei langweilig oder zu wissenschaftlich zu werden. Für mich ein gelungener Psycho-Thriller, den ich mir gerne wieder anschauen werde! 




Kommentare:

  1. Halli Hallo :)

    Auf den Film bin ich ja auch schon wahnsinnig gespannnt!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand ihn wirklich empfehlenswert ^^ Viel Spaß beim Anschauen!

      LG,
      Madie

      Löschen