Mittwoch, 24. Juni 2015

[Books] Gayle Forman - Wenn ich bleibe // Gayle Forman - If I Stay



*Please scroll down for the english translation

Nachdem ich den gleichnamigen Film gesehen habe, musste ich auch das Buch erneut lesen. Das letzte mal habe ich es vor ca. 4 Jahren gelesen, daher wurde es wirklich mal wieder Zeit ;) Das Cover hat sich mittlerweile geändert, ich besitze noch die alte Version mit dem schwarzen Cover und dem Mädchen im blauen Kleid. 


Gayle Forman - Wenn ich bleibe

allgemein

Titel: Wenn ich bleibe
Originaltitel: If I Stay
Autor: Gayle Forman
Verlag: Blanvalet
Preis: 8,99€
Genre: Drama
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 270
ISBN: 978-3-442-37727-5
Original Erscheinungsdatum: 2009
Deutsches Erscheinungsdatum: 2011

Kaufen?


kurzbeschreibung

"Mia muss sich entscheiden: Soll sie bei ihrem Freund Adam und bei ihrer Familie bleiben - oder ihrer großen Liebe zur klassischen Musik folgen und mit ihrem Cello nach New York gehen? Was, wenn sie Adam dadurch verliert? Und dann ist von einer Sekunde auf die andere nichts mehr, wie es war: Auf eisglatter Fahrbahn rast ein Lkw in das Auto ihrer Familie. Mia verliert alles und steht schließlich vor der einzig wichtigen Entscheidung des Lebens: Bleiben oder gehen? Lieben oder sterben?"

erster satz

"Ich wache auf und sehe, dass der Rasen vor unserem Haus von einer dünnen Decke aus puderigem Weiß überzogen ist."

zitate

"Vielleicht sollte jedes Krankenhaus eine Horde aufrührerischer Punks engagieren, sozusagen als lebende Herzschrittmacher für dahinvegetierende Patienten."

S. 167

"Mir kommt in den Sinn, dass sterben leicht ist - leben ist schwer."

S. 203

"Manchmal triffst du in deinem Leben Entscheidungen, und manchmal treffen die Entscheidungen dich."

S. 223

inhalt

Mia ist 17 und hat eine große Liebe: ihr Cello. Während ihre Eltern Punks sind und ihr kleiner Bruder Teddy ganz nach seinen Eltern kommt, ist sie, Mia, irgendwie anders. Sie liebt die klassische Musik und hat sich nicht für E-Gitarre oder Schlagzeug entschieden, sondern für das Cello. Auch wenn ihre Eltern das nicht verstehen und sich wundern, wie dieses Mädchen wirklich ihre Tochter sein kann, so unterstützen und lieben sie sie in jeglicher Hinsicht. Und dann trifft Mia Adam und trotz ihrer Gegensätzlichkeit verlieben sie sich unsterblich ineinander. Die Musik hat sie zusammengebracht, denn Adam liebt es, Mia spielen zu sehen und Mia liebt es, Adam spielen zu sehen. Adams Band wird immer populärer und er spielt häufig Konzerte, während Mia zurückbleibt. Doch dann ergibt sich ihr eine große Chance: sie darf zum Vorspielen zur Juilliard. Doch was ist, wenn sie wirklich angenommen wird? Geht sie nach New York um ihrer Liebe zur Musik zu folgen und lässt Adam und ihre Familie zurück? Oder entscheidet sie sich für die Liebe? Doch dann geschieht etwas, was alles durcheinander bringt und für immer verändern wird: Ihre Familie wird in einen Autounfall verwickelt. Ihre Eltern sterben und sie findet sich in einem Zustand zwischen Leben und Tod wieder. 

Und irgendwann realisiert sie, dass sie eine Entscheidung treffen muss. Dass alles von ihr abhängt. Wird sie das Leben wählen? Ein Leben ohne ihre Familie? Ein Leben mit den Schmerzen des Verlustes? Ein Leben mit Adam? Oder wählt sie den Tod? Bleibt sie? Oder geht sie für immer? 

Die Geschichte ist einfühlsam erzählt mit einem sehr einfachen Schreibstil. Sie wird in der Ich-Perspektive von Mia erzählt und ist nicht chronologisch. Vielmehr beginnt alles kurz vor dem Unfall und während ihres Daseins zwischen Leben und Tod erinnert sie sich an alles, was vorher war. Sie erinnert sich an Momente, an Menschen, die ihr wichtig waren. Und in diesen Rückblicken erfährt man dann mehr über Mia und Adam und über ihre Eltern und Teddy und Kim. Die Charaktere sind dadurch immer durch die Augen Mias betrachtet, sind aber dennoch vielschichtig und interessant. 
Das Buch ist mitreißend und sehr emotional. Außerdem regt es zum Nachdenken an. Was würde ich tun? Wenn ich wirklich die Wahl hätte, würde ich gehen oder bleiben? Und hat man wirklich die Wahl? 

fazit

Wenn ich bleibe ist ein wunderschönes Buch über Leben und Tod, Freundschaft und Liebe, Familie und Musik und über Trauer. Trotz der traurigen Geschichte, bei der ich oft genug geweint habe, ist die Story nicht allzu bedrückend, denn durch die Rückblicke gibt es auch sehr viele fröhliche, glückliche und witzige Momente, sodass man auch viel zu Lachen hat. 
Ein tolles Buch zum lachen und weinen und zum nachdenken. 

Und der gleichnamige Film dazu ist ebenfalls extrem gut gelungen, da er sich sehr nah ans Buch hält! Die Rezension zum Film findet ihr hier (klick!)




__________________________________________________________________

Hello Loves,

after I saw the film I had to read the book "If I stay" again. Especially because the last time I read it is over 4 years ago! 

Mia is 17 years old and has a big love: her Cello. While her parents are punks and her little brother likes the same music as his mum and dad is Mia different. She loves classical music and she never decided to play E-Guitar or drums, she decided to play Cello. Her parents love her and support her, although they don´t understand her love to classical music. And then she met Adam and both fell in love with each other although they are totally different. The music brought them together. Adam loves to watch Mia playing cello and Mia loves to watch Adam playing guitar. Adams Band is getting more popular and they give lot of concerts while Mia is left somewhere behind. But then she get a great chance: She could go to Juilliard! Her chances are very good. What should she do? Go to New York and follow her love to music and left Adam and her family behind? Or should she stay and choose the love for Adam? 
But then something happens, which change everything forever: her family has a car crash andh her parents die while Mia is somewhere between death and life. And then she realises that she has to make a decision. That everything is up to her. Will she choose life? A life without family? A life with all the pain of her loss? A life with Adam? Or will she choose death? Will she stay? Or will she go forever?

The story is empathic and easy to read. It´s telled out of the perspective of Mia and it´s not chronological. The book starts short before the accidant happens and while her existence between life and death she remembers her life. Moments and people who were important for her. And in these reviews we learn more about Mia and Adam and about her parents and Teddy and Kim. The characters are all shown through Mias eyes, but they are complex and interesting. 
The book is exciting and emotional. And it´s as well a story to think about. What would I do? If I really have the deciision, would I stay or would I go? And do we really have a decision?

result

If I stay is a wonderful book about life and death, friendship and love, family and music and mourning. Although it is a sad story, where I cried a lot, the story isn´t too depressing. Because of the many reviews there are lot of happy and funny moments, so there is also a lot to laugh about. A great book to laugh and cry and to think about. 

And the film of the same title is as well very great, because it is really similar to the book! You find the review to the film here (klick!).


Love,
Madie



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen