Montag, 22. Januar 2018

[Music Monday] Jimmy Eat World - Bleed American / Jimmy Eat World

[Music Monday] Jimmy Eat World - Bleed American / Jimmy Eat World




Der Künstler

Jimmy Eat World ist eine amerikanische Band, die 1993 von Jim Adkins, Zach Lind, Tom Linton und Mitch Porter gegründet wurde. Der Bandname gründet sich auf einer Zeichnung des jüngeren Bruders von Jim, das den grammatikalisch falschen Titel trug. Das Debütalbum erschien 1994 mit einer sehr geringen Auflage. Auch die folgenden Alben erschienen ausschließlich in den USA, weswegen die Band ihre eigenen CDs kaufte und nach Europa verschickte. Daraufhin trennte sich die Band von Capitol Records und finanzierte ihr Album Bleed American selbst, das erstmals weltweit erschien. Nach den Terroranschlägen am 11. September 2011 wurde das Album umbenannt. Insgesamt veröffentlichte die Band bisher 11 Alben, zuletzt Integrity Blues im Jahr 2016.

Die CD

Jimmy Eat World hat mit diesem Album erneut ein Meisterwerk abgeliefert. Mitreißende Musik, mal rockig, mal emotional, mal kraftvoll, mal sanft und ruhig - das Album bietet eine hervorragende rockige Mischung, die von Anfang bis Ende begeistert. Auf jeden Fall ein Must-Listen für alle Rockfans und Fans von guter Musik. 
Das Booklet enthält alle Texte, sowie mehrere Fotos.

” What would you think of me now? So lucky, so strong, so proud? I never said thank you for that. Now I´ll never have a chance.

  1. Bleed American
  2. A Praise Chorus
  3. The Middle
  4. Your House
  5. Sweetness
  6. Hear You Me
  7. If You Don´t, don´t
  8. Get It Faster
  9. Cautioners
  10. The Authority Song
  11. My Sundown

AnspieltippsHear You Me, The Middle, My Sundown, Get It Faster

Die CD könnt ihr hier kaufen (klick!), das MP3-Album findet ihr hier (klick!).

* Wie immer möchte ich euch dazu anhalten, die Musik, die ihr mögt legal zu erwerben! Unterstützt die Künstler und Musiker, indem ihr die CD oder die MP3-Downloads kauft. Musiker brauchen unsere Unterstützung! 

Sonntag, 21. Januar 2018

[DIY] Dream Big: Flying Girl with Balloon & Rainbow // Träum groß: Fliegendes Mädchen mit Luftballon und Regenbogen // Santoro Gorjuss Fly With Me

[DIY] Dream Big Flying Girl with Balloon & Rainbow  Träum groß Fliegendes Mädchen mit Luftballon und Regenbogen  Santoro Gorjuss Fly With Me



Was ihr benötigt:


[DIY] Dream Big Flying Girl with Balloon & Rainbow  Träum groß Fliegendes Mädchen mit Luftballon und Regenbogen  Santoro Gorjuss Fly With Me[DIY] Dream Big Flying Girl with Balloon & Rainbow  Träum groß Fliegendes Mädchen mit Luftballon und Regenbogen  Santoro Gorjuss Fly With Me


So gehts:

  • Stempelt das Gorjuss-Motiv auf weißen Tonkarton. Gut trocknen lassen.
  • Aus buntem Papier den Regenbogen ausstanzen.
  • Aus dunkelblauem Tonkarton Sterne ausstanzen und so zuschneiden oder ausstanzen, dass das Rechteck etwas kleiner als eure Grundkarte ist. Mit doppelseitigem Klebeband befestigen.
  • Aus weißem Tonkarton vier Wolken in verschiedenen Größen ausstanzen. Den Spruchstempel auf der großen Wolke farbig stempeln und trocknen lassen.
  • Das Mädchen mit Aquarellfarben ausmalen und erneut gut trocknen lassen. Dann von Hand ausschneiden, oder ausstanzen. 
  • Den Regenbogen, die Wolken und das Mädchen mit doppelseitigem Klebeband auf der Karte fixieren. 
  • Zum Schluss mit Klebeperlen fixieren. 

[DIY] Dream Big Flying Girl with Balloon & Rainbow  Träum groß Fliegendes Mädchen mit Luftballon und Regenbogen  Santoro Gorjuss Fly With Me

Viel Spaß beim Nachbasteln! 

Samstag, 20. Januar 2018

[Books] Kristen Ciccarelli - Iskari 01 - Der Sturm naht

[Books] Kristen Ciccarelli - Iskari 01 - Der Sturm naht



Über das Buch



Titel: Iskari - Der Sturm naht Originaltitel: An ISKARI Novel - The Last Namsara 
Autor: Kristen Ciccarelli Übersetzer: Astrid Finke | Verlag: Random House heyne-fliegt 
Reihe: Iskari, Teil 1/3 |
Preis: 16,99€ Genre: Fantasy, Young Adult Format: Gebunden Seitenanzahl: 409 
ISBN: 978-3-453-27123-4 Original Erscheinungsdatum: 2017 Deutsches Erscheinungsdatum: 2017 |

Hier kaufen als BuchEBook oder Hörbuch

Eine verbotene Liebe. Ein Geheimnis, das nie ans Licht gelangen darf. Und eine Kämpferin, die das Schicksal ihres Volkes wenden wird. 
Asha ist die Iskari, die Todbringerin. Mutig wie niemand sonst kämpft sie gegen die Drachen, die Feinde ihres Landes, und vernichtet sie. Doch sie hat noch einen Feind: Jarek, Kommandant des Königs und in sieben Tagen ihr Ehemann. Es gibt nur einen Weg, der Hochzeit zu entgehen: wenn sie den mächtigsten aller Drachen bezwingt. Eine unlösbare, tödliche Aufgabe. Da findet Asha einen unerwarteten Verbündeten. Jemand, der sie noch nicht einmal ansehen dürfte: Torwin, der geheimnisvolle Sklave Jareks...
    

Erster Satz



"Asha lockte den Drachen mit einer Geschichte an."



Autor


"Kristen Ciccarelli wuchs in der kanadischen Provinz innerhalb einer großen slowenischen Familie auf. Die weitläufigen Wälder der Niagara-Halbinsel waren der Abenteuerspielplatz ihrer Kindheit. Heute erinnert sie sich in ihren Geschichten an die Wildnis der Natur und lässt ihre Heldinnen gegen gefährliche Drachen kämpfen. Iskari - Der Sturm naht ist der Auftakt ihrer ersten Fantasy-Trilogie, die sich auf Anhieb in zahlreiche Länder verkaufte."



Cover und Titel


Das Cover ist vollständig in den Farben Schwarz und Silber gehalten und nur der Titel des Buches glänzt in goldener Schrift. Es zeigt eine Messerspitze und Lippen im Hintergrund, die diese zu küssen scheinen. Das Cover wirkt sehr stimmig und geheimnisvoll und macht auf jeden Fall Lust auf Mehr! Das deutsche Cover zeigt nur geringfügige Änderungen zum originalen Cover, was mir sehr gut gefällt! Auch der Titel gefällt mir gut, wenn auch der Originaltitel noch etwas schöner ist. 

[Books] Kristen Ciccarelli - Iskari 01 - Der Sturm naht


Meine Meinung


Asha ist die Tochter des mächtigen Drachenkönigs. Doch als kleines Mädchen gehorcht sie ihm nicht und lockt den ältesten Drachen mit den verbotenen Geschichten an: Kozu, der Erste Drache. Es wird zu ihrer geheimen Tradition, sich nachts zu treffen und Geschichten zu erzählen. Asha und Kozu sind beinahe wie Freunde - bis das unbeschreibliche passiert: Kozu verbrennt mit seinem giftigen Feuer nicht nur Ashas Haut, sondern auch ihre Heimatstadt. Von da an wird Asha nicht nur als Verräterin angesehen, sondern auch als Todbringerin. Und trägt fortan den Namen Iskari. Um ihre Schuld zu sühnen, wird sie zur mächtigsten, mutigsten und besten Drachentöterin, die das Land je gesehen hat. Doch Kozu ist ihr seit jenem Tag nie wieder begegnet. Doch es wartet noch ein weiterer Feind auf sie: Jarek, den sie in Kürze heiraten soll und der immer wieder klar macht, dass er es einzig und allein auf den Thron ihres Vaters abgesehen hat. Sie muss die Hochzeit verhindern und Kozu töten. Doch während ihrer Mission geht einiges schief und sie bekommt Hilfe von ungewöhnlicher Seite: der Sklave ihres Verlobten, Torwin, der scheinbar als einziger keine Angst vor der Todbringerin hat...



„Die alten Helden würden Namsara genannt, nach einem geliebten Gott, sagte er. Also solle sie Iskari genannt werden, nach einer tödlichen Göttin."
S. 33


Die Grundstruktur der Geschichte kommt einem durchaus bekannt vor: eine Welt, die sich im Umbruch befindet, die sich von alten Traditionen loslösen will, um etwas besseres zu erschaffen... Und dennoch unterscheidet sich Iskari auch deutlich von anderen Dystopien oder Fantasybüchern, denn die Geschichte ist einzigartig und neu. Das Setting ist düster und beängstigend, aber auch sehr verträumt und geheimnisvoll. Und die Charaktere sind nicht alle gut oder böse oder entsprechen sonstwie dem klischeehaften Bild der hübschen, aber hilfsbedürftigen Protagonistin oder dem sofort erkennbaren bösen Antagonisten. Asha - oder Iskari, wie sie von allen genannt wird - ist stark, beeindruckend, mutig und selbstsicher, zweifelt aber auch an sich selbst. Denn sie ist überzeugt davon, schlecht zu sein und glaubt, dass sei einzig und allein gut dafür ist, um gegen Drachen zu kämpfen. Die Dunkelheit in ihr macht es dem Mädchen schwer, an das Gute zu glauben und vor allem an das Gute in sich selbst. Und so lesen wir eine Geschichte über eine junge Frau, die nur im Kampf zeigen kann, wer sie ist und die sowohl bodenständig, mutig und selbstsicher ist, aber auch unsicher außerhalb des Kampfes und insbesondere auch unsicher hinsichtlich ihres Aussehens - immerhin entstellt eine Brandnarbe ihren halben Körper. Ihr Charakter ist detailliert beschrieben und hat Ecken und Kanten, wirkt dadurch auch sehr authentisch. Man schließt sie ans Herz und könnte sie im nächsten Moment schütteln aufgrund ihrer Sturheit oder Dummheit. Die Autorin betont in ihrer Danksagung, dass sie einen weiblichen Charakter erschaffen wollte, der selbst in Schlachten kämpft und Stärke zeigt und sich nicht in die vorgegebenen Rollen zwängen lässt. Das ist ihr definitiv gelungen, denn Asha ist stark, mutig und voller Kampfkraft und -geist. Doch auch die anderen Charaktere können überzeugen. Die Geschichte strotzt nur so von starken und loyalen Persönlichkeiten, die man vielleicht nicht alle leiden kann, die aber allesamt sehr authentisch dargestellt werden. Besonders Torwin und Safira konnten sich sehr schnell in mein Herz schleichen! 



„Vor gar nicht so langer Zeit hatte sie noch geglaubt, sie hätten überhaupt keine Ähnlichkeit, sie und dieser Junge. Jetzt wusste sie, dass der einzige Unterschied zwischen ihnen darin bestand, dass er seine Fessel gut sichtbar um den Hals trug, während ihre für das Auge unsichtbar war."
S. 300


Die eigentliche Story wird immer wieder unterbrochen durch sogenannte alte Geschichten, die einem die Vergangenheit näher bringt und erklärt und die für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen. Die Autorin kann besonders in diesen alten Geschichten mit sprachlicher Brillanz und einem wundervollen Stil überzeugen, sodass ich mich immer gefreut habe, wenn ein Kapitel zu Ende war und eine neue alte Geschichte zum Vorschein kam. 



„Ich hasse dich. Und wie könnte man den, den man hasst, empfindlicher treffen, als durch sein eigenes Schoß-Monster!"
S. 254

Die Autorin hat einen unglaublich angenehmen und schönen Schreibstil. Sie schafft es, sehr bildreich zu erzählen, obwohl die Beschreibung der Drachen leider recht kurz ausfällt, da hätte ich gerne etwas mehr gehabt. So hatte ich nämlich immer die Game of Thrones-Drachen vor Augen ;) 
Sehr gut gefallen hat mir auch der Mangel an Klischees, die Änderung von "Was ist Gut, was ist Böse?", die Bedeutung von Geschichten (löscht man Geschichten aus, löscht man kulturelles Erbe, und damit auch einen Teil der eigenen Identität aus) und die sehr starke, weibliche Protagonistin. 


„Ein Schatten fiel auf die Erde. Weit oben am Himmel kreiste ein Drache. Schwarz wie Tinte. Schwarz wie ein stiller See in einer mondlosen Nacht. Schwarz wie Ashas Augen.".
S. 261

Die Spannung bleibt von Anfang bis Ende sehr stark, sodass man das Gefühl hat, eher durch die Geschichte zu fliegen und sie viel zu schnell zu Ende ist. Man hat kaum Zeit, zum Luft holen, ehe es weiter geht - und gerade zum Ende hin wird es schlimmer und schlimmer und man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Es gibt auch einige - nicht vorhersehbare - Wendungen, die die Spannung immer wieder aufs Neue anfacht.



„Ihr seid nicht, was die anderen euch einreden; ihr seid, was tief in euch liegt.
S. 415 - Danksagung

Wichtig ist auf jeden Fall zu wissen, dass die gesamte Story nicht gerade zimperlich ist. Es wird gewalttätig, erbarmungslos, hart und rau und die Kampfszenen und ähnliches werden sehr detailliert beschrieben. Allzu zart besaitet sollte man also nicht sein. 
Trotz - oder vielmehr wegen - dieser gewalttätigen Atmosphäre hat mir Iskari unglaublich gut gefallen, denn genau so sollte, bzw. muss diese Geschichte erzählt werden. Es geht um Helden, die keine sind, um Bösewichte, die noch nicht als solche erkannt wurden, Freunden, die zu Feinden werden und Feinden, die zu Freunden werden. Es geht um Familie und Freundschaft, um Vertrauen und Hoffnung, um verschiedene Weltanschauungen und Zukunftsvorstellungen, um Traditionen und Progression und um Leben und Tod. 



Fazit


Eigentlich bin ich nur durch Zufall auf dieses Buch aufmerksam geworden: Meine Bibliothek hatte vor Weihnachten eine Aktion gestartet, in der man Überraschungsbücher ausleihen konnte. Es war in buntem Geschenkpapier verpackt, auf der nur ein einziges Wort stand: Jugendliche. Aber irgendwie hat mich genau dieses Buch magisch angezogen und ich habe es einfach mitgenommen, obwohl sich auf meinem Nachttisch die Bücher stapeln. Und dafür bin ich jetzt unglaublich dankbar, denn sonst wäre mir ein wirklich fantastisches, wundervolles, spannendes und emotionales Buch entgangen! 
Die Geschichte von Asha und den Drachen geht direkt unter die Haut, ist spannend bis zum Schluss und sorgt für viele Tränen - auf jeden Fall lesenswert! Für alle Drachenfans, Fantasyfans und diejenigen, die sich von gewaltvoller Darstellung nicht abschrecken lassen.



Freitag, 19. Januar 2018

[Film Friday] Rico, Oskar und der Diebstahlstein

[Film Friday] Rico, Oskar und der Diebstahlstein



Allgemein

TitelRico, Oskar und der Diebstahlstein
Erscheinungsjahr2016
DrehbuchMartin Gypkens
RegieNeele Vollmar
Nach dem von: Andreas Steinhöfel
FilmproduktionTwentieth Century Fox 
Laufzeitca. 90 Minuten
FSK: ab 0 Jahren
Darsteller: Anton Petzold, Juri Winkler, Karoline Herfurth, Ronald Zehrfeld, David Kross
Musik: Oliver Thiede
Bonusmaterial: Entstehung, entfallene Szenen, Featurettes u.a.
Sonstiges: Prädikat besonders wertvoll
Genre: Kinder
Ähnliche Filme: Rico, Oskar und die Tieferschatten, Fünf Freunde

Kaufen? DVDBluRaySoundtrackBuch


Worum geht's

"Der alte Fitzke ist gestorben und hat Rico seine geliebte Steine-Sammlung vermacht. Rico und Oskar finden heraus, dass der wertvollste Stein der Sammlung gestohlen wurde und sofort ist ihr Detektiv-Spürsinn geweckt! Da passt es ganz prima, dass Ricos Mutter Tanja mit dem Bühl gerade nach Sri Lanka geflogen ist. so ist der Weg für die beiden pfiffigen Jungs frei und sie folgen dem geklauten Stein ganz alleine bis zur Ostsee, wo sie sich wieder vielen aufregenden Abenteuern stellen müssen..."



Zitate

"Na Tarnung! Nackt fällt man unter Nackten viel weniger auf!"

"Macht deine Mütze eigentlich automatisch schlau?"

"Lasst mich durch, ich hab Durchfall!"



Meine Meinung

Oskar wohnt jetzt in der alten Wohnung von Rico und seiner Mutter. Die beiden sind also Nachbarn und eigentlich könnte es gar nicht besser sein. Wären da nicht die seltsamen Launen von Oskars Vater Lars und das Erbe, das Rico antreten muss, besonders als klar wird, dass etwas fehlt! Und so machen sich die beiden besten Freunde auf die Suche nach dem verschwundenen Kalbstein, und sie geraten mitten in ein neues Abenteuer - doch dieses Mal verschlägt es sie bis an die Ostsee! 

Der bisher letzte Film der Rico und Oskar Reihe kann nahtlos an die vorigen Filme anknüpfen. Erneut kann man nur wiederholen, was man bereits bei Teil 1 und 2 sagen "musste": Der Film glänzt mit den beiden, wirklich passenden und gut schauspielernden Jungdarstellern, einer Story, die nah am Buch gehalten ist und einem tollen Mix aus Spannung und Tiefgang. Denn wie bereits im zweiten Teil geht es auch hier wieder sehr viel um die schwierige Beziehung von Oskar zu seinem Vater Lars, ebenso wie um Freundschaft und Streit und Eifersucht. Ein Film, der einfach Spaß macht, mit viel Witz und Charme überzeugen kann und der kindgerecht spannend ist. 



Fazit

Wieder eine gelungene Buchverfilmung, die mir als Film ehrlich gesagt sogar besser gefallen hat als das Buch, das doch einige Längen hatte. Wie gewohnt jedenfalls eine buchnahe Verfilmung mit viel Witz, Charme und Spannung und definitiv sehenswert! 




Donnerstag, 18. Januar 2018

[Food] Blätterteigschnitten mit Ziegenfrischkäse und Roter Bete

[Food] Blätterteigschnitten mit Ziegenfrischkäse und Roter Bete



Zutaten

  • 1 Packung Blätterteig
  • 1 Packung eingelegte Rote Bete
  • 100g Ziegenfrischkäse mit Kräutern
  • frischer Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
Für 1 Blech


Zubereitung

  • Den Blätterteig frühzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit er sich etwas erwärmen kann - dann lässt er sich sehr viel besser verarbeiten!
  • Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen
  • Die Rote Bete in dünne Scheiben schneiden.
  • Den Blätterteig auf einem Backblech auslegen und in Rechtecke schneiden.
  • Jedes Rechteck mit Ziegenfrischkäse bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Rote Bete darauf verteilen. Zum Schluss frischen Rosmarin verteilen.
  • Etwa 20 Minuten im Backofen backen. 
Guten Appetit!

Mittwoch, 17. Januar 2018

[Fashion] Senfgelber Kuschel-Traum

[Fashion] Senfgelber Kuschel-Traum



Heute hat es bei uns wieder angefangen zu schneien. Und dementsprechend ist es auch extrem kalt geworden. Zeit, um wieder meinen extrawarmen, extrakuscheligen Riesenpullover rauszukramen! Dieser senfgelbe Kuschel-Traum ist einfach perfekt, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist! 

[Fashion] Senfgelber Kuschel-Traum


Kombiniert habe ich ihn mit simplen Jeans, meinen Timerbland-Boots, einem schwarzen Flecht-Gürtel und einem beigen Trenchcoat. Und dann ist man perfekt gerüstet für den kalten Winter da draußen!

Pullover: Edited // Jeans: H&M // Schuhe: Timberland // Gürtel: H&M // Trenchcoat: H&M

Dienstag, 16. Januar 2018

[Beauty] L.O.V PERFECTitude Overnight Mask Metallic Gold

[Beauty] L.O.V PERFECTitude Overnight Mask Metallic Gold


*PR-Sample!

Für Pinkmelon und L.O.V dufte ich die Overnight Mask Metallic Gold testen. Vielen Dank!

Übersicht

Marke: L.O.V
Preis: 14,99€
Inhalt: 50ml
Haltbarkeit: 12 Monate
Sonstiges: erhältlich z.B. bei dm

[Beauty] L.O.V PERFECTitude Overnight Mask Metallic Gold

Herstellerversprechen

"Die Nachtmaske in Metallic-Gold verleiht der Haut einen Energie-Kick. Das Resultat: Aufstehen und strahlend schön in den Tag starten."

*Quelle: www.lov.eu

[Beauty] L.O.V PERFECTitude Overnight Mask Metallic Gold


Inhaltsstoffe

PROPYLENE GLYCOL DICAPRYLATE/DICAPRATE, DICAPRYLYL ETHER, MYRISTYL ALCOHOL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, BEHENYL ALCOHOL, ETHYLCELLULOSE, OCTYLDODECANOL, PEG-6 CAPRYLIC/CAPRIC GLYCERIDES, PARFUM (FRAGRANCE), HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, EUTERPE OLERACEA FRUIT OIL, TOCOPHEROL, MICA, AQUA (WATER), TIN OXIDE, LINALOOL, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

[Beauty] L.O.V PERFECTitude Overnight Mask Metallic Gold

Design

Die Maske ist in einer durchsichtigen Dose verpackt mit metallisch-silbernem Deckel. Das Design ist insgesamt schlicht und wirkt dennoch sehr edel - nicht zuletzt aufgrund der auffällig-goldenen Farbe der Maske selbst. Zusätzlich hat die Maske eine Karton-Umverpackung in Schwarz und einen Auslaufschutz.

[Beauty] L.O.V PERFECTitude Overnight Mask Metallic Gold
[Beauty] L.O.V PERFECTitude Overnight Mask Metallic Gold
[Beauty] L.O.V PERFECTitude Overnight Mask Metallic Gold

 Anwendung

"Einfach auf das Gesicht auftragen, einige Minuten antrocknen lassen, überschüssige Textur entfernen und am nächsten Morgen gründlich abwaschen."

Duft: Der Duft ist recht schwer und sehr süßlich, für meinen Geschmack zu intensiv und zu stark parfümiert. Etwas weniger wäre hier besser gewesen. Der Duft bleibt auch sehr lange auf der Haut haften - was toll ist, wenn man den Duft mag und weniger gut, wenn man ihn nicht mag. 

[Beauty] L.O.V PERFECTitude Overnight Mask Metallic Gold


Konsistenz: Die Maske ist gelée-artig, ähnlich wie Götterspeise oder Wackelpudding. Bei Hautkontakt schmilzt sie jedoch etwas und lässt sich daher recht gut verteilen. Auf der Haut bleibt die Maske jedoch leider sehr klebrig - auch nach langer Einwirkzeit. Die goldene Farbe schimmert sehr stark und erinnert an Öl. Gleichmäßig lässt sich die Maske allerdings nicht auftragen. Überschüssige Reste sollte man auf jeden Fall entfernen, weil man sonst das Kissen verschmiert. Aber auch nach einer Stunde bleibt die Maske sehr klebrig und fühlt sich sehr schwer auf der Haut an. Ich finde das sehr unangenehm und es fällt mir dadurch sehr schwer, überhaupt einzuschlafen, weil mich dieses klebrige Gefühl sehr irritiert. 

[Beauty] L.O.V PERFECTitude Overnight Mask Metallic Gold

Wirkung: Die Haut am nächsten Morgen fühlt sich auf jeden Fall glatt und gepflegt an. Allerdings hält diese Wirkung leider nicht allzu lange an, nach der Reinigung ist kaum noch etwas davon zu spüren. Man braucht genauso viel Pflege, wie sonst auch. Auch nach mehrwöchigem Test konnte ich keinen sichtbaren oder fühlbaren Unterschied bemerken. 

[Beauty] L.O.V PERFECTitude Overnight Mask Metallic Gold
[Beauty] L.O.V PERFECTitude Overnight Mask Metallic Gold


Fazit

Die goldene Maske sieht edel und gut aus, allzu viel kann sie aber leider nicht. Die klebrige Konsistenz empfinde ich als unangenehm, der Duft ist mir viel zu intensiv und zu schwer und die Pflegewirkung ist leider nur von extrem kurzer Dauer. Der einzige Vorteil, den ich feststellen konnte, ist, dass man sich aufgrund der Farbe doch ein bisschen verwöhnt und "königlich" vorkommt. Ansonsten kann ich die Maske leider nicht empfehlen.

+ edles Gold
+ einfache Anwendung

- klebrig
- zieht nicht ein
- Pflegewirkung nur von sehr kurzer Dauer
- intensiver, schwerer Duft


Montag, 15. Januar 2018

[Music Monday] London Grammar - Truth Is A Beautiful Thing (Deluxe)

[Music Monday] London Grammar - Truth Is A Beautiful Thing (Deluxe)



Der Künstler

London Grammar ist eine britische Band, die dem Indie-Pop zuzuordnen ist. Sie besteht aus drei Mitgliedern: Der Sängerin Hannah Reid, dem Gitarristen Dan Rothman und dem Keyboarder Dominic Major. Reid und Rothman lernten sich im Studentenwohnheim kennen und gründeten 2009 die Band, die vorerst nur Coversongs sang. 2012 veröffentlichten sie ihre Single Hey Now online, mit der ihnen der Durchbruch gelang. Die erste EP erschien 2013 unter dem Titel Metal & Dust, das Debütalbum If You Wait erschien Ende desselben Jahres. Das zweite Studioalbum der Band ist Truth Is a Beautiful Thing, welches 2017 erschien.

Die CD

Die Deluxe Version des Albums enthält insgesamt 18 Songs, die Standardversion 11. 
Die Sängerin besticht mit ihrer klaren und wundervollen Stimme, die sehr außergewöhnlich klingt und Gänsehaut verursachen kann. Dadurch wird die Musik unverwechselbar und einzigartig. Die Songs sind eher ruhig und teilweise etwas melancholisch und passen daher hervorragend in die graue, düstere Jahreszeit. Das Album wirkt insgesamt wie eine Einheit und dadurch sind die Songs wunderbar entspannend und seelenvoll. Jedoch hat man deswegen auch teilweise das Gefühl, dass sich die Lieder sehr stark ähneln und man vermisst ein paar Spannungsbögen. Insgesamt jedoch ein stimmiges und wundervolles Album, in das man unbedingt mal reinhören sollte! Die Deluxe Version mit 7 weiteren Songs lohnt sich meiner Meinung nach durchaus. 
Die beiden CDs der Deluxe Version sind in einer Pappverpackung mit Pappschuber verpackt, die einen wirklich hochwertigen und edlen Eindruck macht. Das Booklet enthält alle Songtexte und mehrere Fotos. 

” Could you take my place and stand here? I do not think you could take this pain.

  1. Rooting For You
  2. Big Picture
  3. Wild Eyed
  4. Oh Woman Oh Man
  5. Hell To The Liars
  6. Everyone Else
  7. Non Believer
  8. Bones of Ribbon
  9. Who Am I
  10. Leave The War With Me
  11. Truth Is A Beautiful Thing
  12. What A Day (Deluxe)
  13. Different Breeds (Deluxe)
  14. Control (Deluxe)
  15. Trials (Demo) (Deluxe)
  16. May The Best (Church Mix) (Deluxe)
  17. Rooting For You (Demo) (Deluxe)
  18. Bitter Sweet Symphony (Live at BBC Maida Vale) (Deluxe)


AnspieltippsHell to the Liars, Oh Woman Oh Man, Truth Is A Beautiful Thing

Die CD könnt ihr hier kaufen (klick!), das MP3-Album findet ihr hier (klick!).




* Wie immer möchte ich euch dazu anhalten, die Musik, die ihr mögt legal zu erwerben! Unterstützt die Künstler und Musiker, indem ihr die CD oder die MP3-Downloads kauft. Musiker brauchen unsere Unterstützung! 

Sonntag, 14. Januar 2018

[DIY] You're My Anchor // Du bist mein Anker: Maritime Grußkarte

[DIY] You're My Anchor // Du bist mein Anker: Maritime Grußkarte




Wenn man jemandem sagen will: "Du bist mein Anker", dann ist diese Karte genau das richtige. 

Was ihr benötigt:

  • Grundkarte aus Kraftpapier
  • Weißen Tonkarton
  • Braunen Tonkarton
  • Embossing Folder Anker
  • Juteband
  • Stanzform Anker
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Tesafilm
  • Verbundring

[DIY] You're My Anchor // Du bist mein Anker: Maritime Grußkarte

So gehts:

  • Weißen Tonkarton rechteckig ausstanzen oder ausschneiden, so dass er kleiner als eure Grundkarte ist. 
  • Mit dem Prägefolder den weißen Tonkarton prägen.
  • Aus dem braunen Tonkarton (alternativ Kraftpapier) einen Anker ausstanzen.
  • Das geflochtene Juteband zuschneiden und mit ordentlich Tesa auf der Rückseite des geprägten Tonkartons befestigen. Den Anker mit etwas Juteband und einem Verbundring befestigen. 
  • Mit doppelseitigem Klebeband auf der Grundkarte befestigen.


Viel Spaß beim Nachbasteln! 

Samstag, 13. Januar 2018

[Books] Andreas Steinhöfel - Rico, Oskar und der Diebstahlstein (Rico und Oskar 3/4)

[Books] Andreas Steinhöfel - Rico, Oskar und der Diebstahlstein (Rico und Oskar 3/3)



Über das Buch



Titel: Rico, Oskar und der Diebstahlstein|Autor: Andreas Steinhöfel 
Illustrator: Peter Schössow Verlag: Carlsen 
Reihe: Rico und Oskar, Teil 3/4 |
Preis: 14,99€ Genre: Kinder Format: Gebunden Seitenanzahl: 227
ISBN: 978-3-551-55353-9 Original Erscheinungsdatum: 2011 |

Hier kaufen als BuchEBook oder Hörbuch

"Taschenlampe?", sagte Oskar neben mir. 
"Einsatzbereit" 
"Rucksack?" 
"Gepackt." 
"Porsche?" 
"Angeleint." 
"Kondition und Moral?" 
"Ehm - im Rucksack?" 
"Oh Mann ... Okay, dann los!"

Rico und Oskar stecken mitten in einem neuen Abenteuer, das sie bis an die Ostsee führen wird - die im Norden liegt. Brodelndes Adrenalinzeugs, Körpergefährdung durch einen Berserker und klackernde Bingokugeln inklusive. Mein lieber Schwan!

Erster Satz


"Es war einmal ein Mann, der hatte drei Namen


Autor


"Andras Steinhöfel, geboren 1962, arbeitet als Übersetzer, Rezensent und schreibt Drehbücher - vor allem aber ist er Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher, wie z.B. "Die Mitte der Welt". Er ist Erich-Kästner-Preisträger 2009 und für "Rico, Oskar und die Tieferschatten" hat er u.a. die Corine, den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis und den Deutschen Jugendliteraturpreis gewonnen."



Illustrator


"Peter Schössow, Jahrgang 1953, gehört zu den renommiertesten deutschen Illustratoren. Er studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg und arbeitete u.a. für Spiegel, Stern und Die Sendung mit der Maus. Er hat eine Vielzahl von Kinderbüchern verfasst und illustriert, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Für sein Bilderbuch "Gehört das so?" und für "Rico, Oskar und die Tieferschatten erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis."

Cover und Titel


"Rico, Oskar und der Diebstahl" ist das dritte Buch der Reihe und enthält erneut nicht nur einen inhaltlich passenden Titel, sondern auch ein tolles Cover und viele tollen, farbigen Illustrationen im Buch selbst. Hierfür lohnt sich auf jeden Fall die tolle Schuber-Edition! 

[Books] Andreas Steinhöfel - Rico, Oskar und das Herzgebreche (Rico und Oskar 2/3)
[Books] Andreas Steinhöfel - Rico, Oskar und das Herzgebreche (Rico und Oskar 2/3)



Meine Meinung


Rico und Oskar können natürlich nicht lange ohne neuen Fall leben. Doch dieses Mal führt es sie sehr viel weiter weg - nämlich geradewegs an die Ostsee! So weit war Rico noch nie von Zuhause weg! Doch er muss Fitzkes Kalbstein finden, der geklaut wurde. Und da Rico als Erbe dafür verantwortlich ist, muss er ihn zurückholen - doch das ist gar nicht so einfach! Die beiden Freunde begeben sich auf eine abenteuerliche Fahrt voller Gefahren und müssen erneut erfahren, wie wichtig es ist, sich aufeinander verlassen zu können. Doch manchmal ist genau das gar nicht so einfach...


„Silberhochzeit ist ein Fest für Ehepaare, wenn sie 25 Jahre miteinander verheiratet sind, aber Frau Dahling hat mal gemeint, so lange würde heutzutage kaum noch jemand durchhalten, weil Männer - eigentlich sagte sie Kerle und noch eigentlicher sagte sie Dreckskerle -, also, weil Männer so gerne fremdgehen, und deshalb sei die Silberhochzeit inzwischen fast ausgestorben, und wenn die Männer so weitermachten, würden die Frauen auch bald aussterben, und zwar freiwillig, weil sie von den Dreckskerlen die Nase voll hätten, bis auf die natürlich, die beim Fremdgehen mitmachten, und die nannte Frau Dahling nicht Frauen, sondern Weiber, und noch eigentlicher sagte sie Flittchen."
S. 37


Eine neue Geschichte aus Ricos Perspektive - und erneut schafft es der Autor, den Leser mit dessen Augen und Herz sehen zu lassen. Dabei mangelt es wieder nicht an Witz und Humor, genauso aber auch an Tiefgang. In dieser Geschichte geht es um die Freundschaft zwischen den beiden Jungs, aber insbesondere um die Beziehung zwischen Oskar und seinem Vater Lars. 



"Ich wette, als der liebe Gott damals sauer auf die Menschen war und ihnen die Sintflut schickte, um sie alle plattzumachen, schickte er außerdem noch Mathe hinterher, nur zur Sicherheit. Und als dann die Sintflut vorüber war und die Arche mit einem Paar von jedem Tier wieder auf dem Trockenen saß, hat Gott das mit dem Mathe-Fluch einfach vergessen, schließlich war ja jetzt niemand mehr da außer Noah und seiner Familie, und die mussten bloß noch bis zwei zählen. Seitdem haben wir den Salat"
S. 48

[Books] Andreas Steinhöfel - Rico, Oskar und der Diebstahlstein (Rico und Oskar 3/3)


Rico und Oskar schaffen es auch im dritten Band, einem noch mehr ans Herz zu wachsen. Aber auch Sven, der in diesem Band eine größere Rolle spielt, wird detailliert beschrieben und wird einem immer und immer sympathischer. Ich hoffe, dass er auch in kommenden Bänden eine Rolle spielen wird! Auch in Band 3 liegt der Schwerpunkt vermehrt auf Oskar und der schwierigen Vater-Sohn-Beziehung. 

„Klar hat er mich lieb. Aber Liebe ist ein Gefühl, und Gefühle bringen ihn nun mal grundsätzlich durcheinander."
S. 71


Leider hat Band 3 mit ein paar Längen zu kämpfen, die das Buch zwar nicht schlecht machen, aber eben auch nicht so gut werden lässt wie Band 1 und 2. Dennoch habe ich die Geschichte gerne gelesen und freue mich auch auf Band 4, der erst kürzlich erschienen ist. 

„In meinem Kopf war nur rote Wut und schwarzes Herzgebreche. Zusammen ergab das so eine Art Sonnenuntergang nach einem Vulkanausbruch, und wenn alles verglüht war, blieb nichts übrig als Asche und graues Gefühl."

S. 191

Fazit


Band drei hat einige Längen und ist nicht ganz so toll wie die Vorgänger. Dennoch ist auch dieses Buch lesenswert und enthält wieder viel Witz, Charme und Tiefgang. Wem die beiden ersten Bände gefallen sollte also auf jeden Fall auch den dritten Band lesen ;)